Schnellsuche
Ihr Warenkorb
Newsletter



*


Allgemeine Geschäftsbedingungen

AGB

Unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen sind mit Absenden Ihrer Bestellung verbindlich.

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma: Ollmann Elektronik

Widerrufsbelehrung für Verbraucher

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikationen angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind.

Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von einem Monat ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt einer in Textform noch gesondert mitzuteilenden Widerrufsbelehrung. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

Ollmann Elektronik
Richard Ollmann
Danzigerstr. 12
45731 Waltrop
Deutschland
eMail: Richard@Ollmann.eu
Telefon: ++49 2309 783570
Fax......: ++49 2309 783571

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung, wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre, zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Wertersatzpflicht vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferten Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen Sie innerhalb von 30 Tagen nach Absendung Ihrer Widerrufserklärung erfüllen

Allgemeines

Grundsätzlich gelten für alle Geschäfte unsere nachfolgend aufgeführten allgemeinen Geschäftsbedingungen. Sie werden durch Auftragserteilung oder Annahme der Lieferung anerkannt. Abweichende Bedingungen des Käufers, die wir nicht ausdrücklich schriftlich anerkennen, werden für uns weder ganz noch teilweise Inhalt eines Vertrages, auch dann nicht, wenn ihnen nicht ausdrücklich widersprochen wird. Druckfehler, Irrtümer und Änderungen sind vorbehalten.

Preise

Tritt während der Lieferfrist (nach erteilter Auftragsbestätigung) eine Erhöhung des Verkaufspreises ein, so behält der Preis zum Tag der erteilten Auftragsbestätigung seine Gültigkeit. Die unseren Angeboten zugrunde liegenden Preise verstehen sich inklusive der am Tage der Lieferung geltenden gesetzlichen Mehrwertsteuer. Nach §19 Abs. 1 Umsatzsteuergesetz wird die gesetzliche Mehrwertsteuer auf Rechnungen nicht extra ausgewiesen.

Versand, Lieferung + Gefahrenübergang

Der Versand erfolgt in der Regel ab Waltrop.

Teillieferungen erfolgen nur nach vorheriger Absprache und Zustimmung des Käufers.

Lieferverzug tritt nicht ein im Falle höherer Gewalt sowie aufgrund von Ereignissen, die dem Verkäufer die Lieferung wesentlich erschweren oder unmöglich machen. Hierzu zählen Betriebsstörungen, höhere Gewalt und Streiks usw. gleich ob diese im eigenen Betrieb, dem des Zulieferanten oder Transportunternehmen eintreten. In diesen Fällen kann der Käufer keinen Verzugsschaden bzw. Schadenersatz wegen Nichterfüllung verlangen.

Bei Lieferverzug, den wir zu vertreten haben, hat der Käufer das Recht unter Ausschluß von Schadenersatzansprüchen zum Rücktritt vom Vertrag. Alle Gefahren gehen auf den Käufer über, sobald die Ware dem zum Transport ausführenden Unternehmen übergeben worden ist.

Zahlungsbedingungen

Lieferungen erfolgen ausschließlich gegen Vorkasse.

Falls die bestellte Ware nicht ab Lager lieferbar ist, erhält der Käufer nach Fertigstellung der bestellten Geräte eine Benachrichtigung, worauf hin der Käufer die Bezahlung vorzunehmen hat. Erst nach Erhalt des Rechnungsbetrages, erfolgt die Lieferung.

Beanstandungen

Beanstandungen wegen unvollständiger Lieferung, Fehlfunktionen oder äußerlich erkennbarer Mängel sind uns sofort, spätestens jedoch innerhalb von 24 Stunden, nach Wareneingang bekannt zu geben (telefonisch, per Fax oder eMail). Wir haben das Recht zur Nachbesserung oder Ersatzlieferung.

Transportschäden müssen sofort dem anliefernden Transportunternehmen gemeldet werden. Dessen Anweisung hinsichtlich des weiteren Vorgehens sind zu beachten.

Gewährleistung

Auf alle Geräte gewähren wir eine Garantie von 24 Monaten. Die Garantiezeit beginnt ab dem Rechnungsdatum. Bei Gewährleistungsansprüchen hat der Käufer den Nachweis in Form einer Rechnungskopie zu führen. Rücksendungen dürfen erst nach Rücksprache mit uns erfolgen. Unangekündigte und unfrei zurückgesandte Reparaturen werden nicht angenommen. Bei unberechtigten Beanstandungen, z. B., weil Bedienungsvorschriften nicht genau beachtet wurden, oder durch Fehlbedienung, behalten wir uns vor, die entstehenden Kosten für die Überprüfung in Rechnung zu stellen. Natürlicher Verschleiß, Beschädigungen durch unsachgemäße Behandlung und Bedienung, Verwendung falschen Zubehörs usw. gehen zu Lasten des Käufers.

Eigentumsvorbehalt

Alle bestellten und gelieferten Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

Erfüllungsort + Gerichtsstand

Erfüllungsort für Lieferungen und Leistungen ist Waltrop. Als Gerichtsstand gilt immer für alle sich aus dem Vertragsverhältnis unmittelbar oder mittelbar ergebenden Streitigkeiten und gerichtliche Mahnverfahren, soweit gesetzlich zulässig, Recklinghausen.

Schlussbestimmungen

Sollte irgendeine Bestimmung dieser Geschäftsbedingungen unwirksam sein, so wird dadurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Die Vertragspartner werden unwirksame Bestimmungen nach Möglichkeit durch solche zulässigen Bestimmungen ersetzen, die den angestrebten Zweck weitestgehend erreichen. Rechte des Käufers, aus dem mit uns getätigten Rechtsgeschäft, sind nicht übertragbar. Nebenabreden oder andere Abmachungen als in den obigen Bedingungen angegeben, haben nur dann Gültigkeit, wenn sie von uns schriftlich bestätigt werden.

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma: Ollmann Elektronik

 

Disclaimer:

Jede Vervielfältigung, auch auszugsweise oder die gewerbliche Nutzung, bedarf vorherigen schriftlichen Genehmigung der Firma Ollmann Elektronik. Wir behalten uns vor, Änderungen und/oder Ergänzungen der bereitgestellten Informationen oder Daten jederzeit und ohne Ankündigung durchzuführen.

Alle innerhalb der Domäne veröffentlichen Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Jede Art der Verwertung ohne unser ausdrückliches Einverständnis ist unzulässig.

Verweise (Links) in das Internet stellen rein informativen Charakter dar. Wir distanzieren uns ausdrücklich von allen Inhalten, die nicht innerhalb dieser Domäne veröffentlicht werden.

Built with SmartStore.biz 5
Shopsystem SmartStore.biz 5:
Der schnelle und einfache Weg zum erfolgreichen Online-Shop